KontaktImpressumInhaltsverzeichnis / Sitemap
amitra Marketingamitra Marketing
[an error occurred while processing this directive]

Klicken Sie bitte hier, um diese Seite jetzt auszudrucken.

Gut beraten durch Christian Rothe, Experte für Website-Optimierung
Wednesday, 22. November 2017
Sie sind hier: Startseite > Marketing-Werkzeugkiste > Projektmanagement Internet > 3: Realisierung > Admin-Funktionen realisieren
Marketing-Werkzeugekiste

Internetprojekte fehlerfrei abwickeln
Phase 3: Realisierung
Schritt 2: Administrationsfunktionen realisieren

Datenverwaltung: Herzstück von Internetanwendungen

Als nächsten Schritt empfehle ich die Funktionalität für Administratoren zu entwickeln; die Datenverwaltung ist das Herzstück jeder E-Business-Anwendung. Typische Admin-Funktionen sind:

  • Content-Management-System: Eingabe und Verwaltung von Textinhalten, Bildern, Download-Dokumenten; Anlegen von Themenrubriken.
  • Online-Katalog: Pflege von Artikelnummern, Produktbeschreibungen, Bildern, Preisen.
  • Online-Shop: Verwaltung von Kundendaten und Bestellungen.
  • Allgemeine Administration fast jeder Lösung: Anlegen, Verändern, Löschen von Benutzerdaten & -berechtigungen.

Erst die Admin-Funktionen realisieren, dann das Frontend

Vielleicht erscheint es Ihnen verlockend, zuerst das Front-End für die End-User zu erstellen. Ich rate davon ab. Realisieren Sie das Front-End lieber in einer späteren Projektphase.

Wenn Sie zuerst den Administrationsteil realisieren, können Sie später parallel zur Erstellung des Front-Ends mit dem dann bereits fertigen Admin-Teil Daten (Content, Produktdaten, Kundendaten etc.) in das System einpflegen. Dies wird den Projektablauf insgesamt beschleunigen. Außerdem können Sie das Front-End während der Realisierung quasi mit Echt-Daten erproben.

Zwei Arbeitsblöcke bei der Umsetzung interaktiver Web-Anwendungen

Die Realisierung von interaktiven Internetseiten und -masken führen Sie stets in zwei Arbeitsschritten durch:

  1. Kodierung der Masken mit allen Ein- und Ausgabefeldern (HTML / PHP oder per Erzeugung von Websiten aus XML per XSL-Transformation).
  2. Kodierung der Programmlogik zur Verarbeitung der Ein- und Ausgabedaten bspw. von Datenbank-Abfragen sowie zusätzlich eingebetteter Programmlogik.

Checkliste

  • Basisfunktionen wie Administratoren-Login etc. sind realisiert und funktionsfähig?
  • Administrations-Masken (Anlegen, Verändern und Löschen von Daten) für die Bereiche User-Verwaltung / Kundendaten-Verwaltung, Content-Verwaltung und Produktdaten-Verwaltung (soweit relevant) sind realisiert und funktionsfähig?
  • Die Programmlogik zur Verarbeitung der Daten ist programmiert und getestet?
[an error occurred while processing this directive]
[ © 2003-2017 ]
Dipl.-Wi.-Ing. Christian Rothe • Grosse Strasse 2b • 76532 Baden-Baden • Fon: 07221-801416 • Fax: 07221-801415 • ed.artima@ehtor
amitra® ist eine registrierte Wort- und Bildmarke von Christian Rothe.
URL dieser Seite: http://www.amitra.de/marketing-toolbox/projektmanagement-internet/phase_3_realisierung/2_administrationsfunktionen.html
[an error occurred while processing this directive]?